Was ist ein Tycoon und was ein Wirtschaftsspiel?

Bei Tycoonstrategiespielen geht es häufig darum, eine moderne Stadt zu verwalten oder einen Freizeitpark aufzubauen.
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 31

Was ist ein Tycoon und was ein Wirtschaftsspiel?

Beitragvon Dermel » 9. Jul 2016 12:17

Hallo, Tycoonfreunde
Ich persönlich finde, dass Tycoons immer zu einem Teil Wirtschaftsspiel und Arcadespiel sind, da sie meist nur zu einem geringen Teil Wirtschaft aber dafür meist abstraktere und aufwendigere Graphiken beinhalten. Häaufig gibt es sogar einen Farmtei, der gar nicht zu einem Wirtschaftsspiel passt, da mit einer Mausbewegung alles abgefarmt ist. Somit war für mich klar, das der Tycoon keine realistische Wirtschaftssimulation darstellt, aber für ein Arcadespiel viel zu nah an der Wirklichkeit ist.

Wie man sehen kann, ist der Tycoon meiner Meinung nacheine Welt für sich und hat somit auch ein eigenes Forum verdient, wie seht ihr das?
Bild
Benutzeravatar
Dermel
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 17
Registriert: 06.2016
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht:

Re: Was ist ein Tycoon und was ein Wirtschaftsspiel?

Beitragvon Horst Horstinger » 9. Jul 2016 12:36

HM, ich bin nicht so ganz der Meinung, eher würde ich die Tycoons mit den Aufbausstrategiespielen unter einen Hut stecken, denn meistens gibt es mehrere Gebäudelevels, wie in den Aufbauspielen.
Moin Leute!
Benutzeravatar
Horst Horstinger
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.2016
Geschlecht:


Zurück zu "Tycoonstrategiespiele"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron